Virtuelle Galerie: Ulrich Karlkurt Köhler

Ulrich Karlkurt Köhler

Seine Grafiken laden den Betrachter nicht zum Suchen, sondern zum Finden ein: er zeigt die Große Welt in der kleinen, die kleine in der großen und verwirkt das daraus entstehende (Affen)theater in wunderbar verstörenden Seh-Mustern. Die alten und neuen Embleme stellt er auf den Kopf, entweiht sie mit bissigem Strich, macht sie dadurch in anderer Weise sichtbar: das abgenutzte Zeichen bekommt einen lebendigen Hintergrund, ändert sich, mäandert aufstachelnd durch des Betrachters Gedanken. Mit den ach so lieb- und hohlgewordenen Glaubenskrücken verhilft er zu neuen Gehversuchen, indem er die Krücken umdreht, bricht und neu zusammenfügt.

Klassische Zitate werden aus ihrer Asche gehoben. Das Festgefügte beginnt zu tanzen, grotesk, nervös, mit naivem Beingeschlenker und gleichzeitig dem schönen Ernst künstlerischen Könnens. Wie verwunschen sind in seinen Werken die gesellschaftlich akzeptierten Hübschheiten: wer sehen kann, erkennt in den Königen die Kretins, im Kapitalrausch die Kinkerlitzchen. Seine Grafiken, Materialdrucke und Objekte sind, wie gesagt, Finde-Bilder mit immer neuen Einblicken. Der Künstler, der mit allem sein Spiel treibt, tut dies mit teuflischer Intelligenz: wo alles friedlich scheint, wo Paradiese am Lebenshorizont aufgezogen werden, reicht er dem Betrachter ganze Kisten voll Erkenntnisäpfeln. Wo Feste aus ihrem Glanz fallen, lädt er ein, mitzufeiern, bis der Arzt kommt. Ulrich Karlkurt Köhler ist ein unermüdlicher Sammler. Wachen Auges geht er durch die aus den Fugen geratene Welt. Was er findet, wirft er uns nicht einfach vor, sondern zeigt es verwandelt in neuer Kunst. Es ist ein herrlicher Spaß, sich darauf einzulassen.

(Kerstin Hensel, 2008)

http://www.karlkurt.de

Kunstmetropole Berlin

Per Klick von Galerie zu Galerie 400, 500 oder 600? Die Zahl der Berliner Galerien ist ständig im Wandel und nicht genau bekannt. Hier finden Sie eine Zusammenstellung interessanter Galerien der unterschiedlichsten Couleur aus Berlin und können sich so einen guten Überblick über das aktuelle Kunstgeschehen verschaffen, Trends erkennen sowie Angebote vergleichen. Die Vielfalt und die Individualität der Galerien sollten also für jeden Geschmack etwas bereithalten. Da ständig neue Galerien dazuzukommen, lohnt ein häufiger Besuch unserer Website.

Galerien in Berlin

Die Plattform für Galerien in Berlin. Was auch immer Sie unter Kunst verstehen und für welche Art von Kunst Sie sich interessieren: Galerien in Berlin möchte Ihnen einen kleinen Überblick über interessante Künstler, die Vielfalt an Berliner Galerien sowie die interessantesten Veranstaltungen, die in unserer Stadt stattfinden, vermitteln. Schauen Sie öfters einmal rein – denn diese Webseite befindet sich genauso im ständigen Wandel und Aufbau wie Berlin und seine Kunstszene selbst. Es lohnt sich!.

Kontakt

Galerien in Berlin
Rigaer Str. 62
10247 Berlin
Tel. +49 (030) 42 780 873
 
 
Partnerlink:

Ausstellungen Berlin - Art Gallery Exhibitions Berlin